Auf dieser Homepage erfahren Sie alle relevanten Informationen zum Didaktikfach-Sportstudium. Der Newsletter informiert Sie zudem über relevante Neuigkeiten.


A) Grundlagen zum Didaktikfach-Sportstudium


B) Orientierung zum und im Didaktikfach-Sportstudium


C1) Lehrveranstaltungen: Angebot, Anmeldung und Platzvergabe

  • Geplantes Angebot siehe Univis (Pfad: Vorlesungsverzeichnis > Phil. Fakultät > Sport und Sportwissenschaft > Lehramt Grundschule/Hauptschule: Nebenfach Sport)
  • Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das DSS-Anmeldeportal
    • Anmeldezeitraum: siehe ebenfalls DSS-Anmeldeportal
    • Wichtig:
      • Unter „Studienbeginn“ muss das Jahr, in dem das GS/MS-Studium begonnen wurde, angegeben werden!
      • Man darf sich nur zu einer gleichnamigen Lehrveranstaltung anmelden, also nicht z.B. zu Turnen a, b und c. Doppelanmeldungen werden u.U. nachrangig behandelt und führen i.d.R. zur Zuweisungen zu einer Lehrveranstaltung.
      • TN-begrenzte Lehrveranstaltungen dürfen nur einmal absolviert werden!
  • Richtlinien und Rahmenbedingungen für die finale Platzvergabe beachten! Die Auswahl orientiert sich am „Studienbeginn“ (Jahr, in dem das GS/MS-Studium begonnen wurde).

C2) Tutorien und freies Üben

  • Tutorien (dienen der Prüfungsvorbereitung und können parallel zu oder nach absolvierten Lehrveranstaltungen besucht werden): Übersicht SS 2019
  • Freies Üben (es sind die Materialien aus dem Übungskorb für Studierende zu nutzen):
    • In der Vorlesungszeit dürfen freie Hallenzeiten (außer Schwimmhalle) auf eigene Verantwortung zum freien Üben genutzt werden, sofern mindestens drei Studierende anwesend sind.
    • Zur Unterstützung der Prüfungsvorbereitung kann mit einem Vorlauf von 2-3 Wochen folgender Antrag für freies Üben an Wochenendtagen (Sa/So) in den letzten drei Semesterwochen bzw. der ersten Prüfungswoche gestellt werden: Antrag samt Prozessbeschreibung
    • In der vorlesungsfreien Zeit ist in Nürnberg leider kein freier Übungsbetrieb möglich.

C3) Selbststudium und Kurs-übergreifende Unterlagen


D) Modul- und Examensprüfungen


E) Fachbezogene Zulassungsvoraussetzungen zum Staatsexamen (verbindlich)

  • Sportwoche:
  • Erste-Hilfe-Kurs (mind. 9 UE):
    • selbst organisiert: z.B. über Rotes Kreuz, Johanniter, Malteser usw.
    • Achtung: Darf bei Anmeldung zum Staatsexamen nicht älter als 3 Jahre sein!
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen (in Bronze):
    • selbst organisiert: z.B. über DLRG, Wasserwacht, ggf. Hochschulsport
    • Achtung: Darf bei Anmeldung zum Staatsexamen nicht älter als 3 Jahre sein!
  • Deutsches Sportabzeichen (in Bronze):
    • selbst organisiert: Hintergrund-Informationen z.B. über DOSB oder BLSV erhältlich.
    • Sportvereine, die das Sportabzeichen abnehmen: siehe z.B. Sportamt Nürnberg.
  • Übersicht über die vier fachbezogenen Zulassungsvoraussetzungen

F) Praktikum im Didaktikfach Sport (kann auch in einem anderen Fach absolviert werden)

  • Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Praktikumsamt
    • im Sommersemester: i.d.R. Blockpraktikum
    • im Wintersemester: i.d.R. Block- und studienbegleitendes Praktikum
    • Für das Blockpraktikum existiert keine Begleitveranstaltung. Für das studienbegleitende Praktikum wird die Teilnahme am ersten Teil der entsprechenden Begleitveranstaltung für Hauptfach-Sportstudierende empfohlen! (Termin: siehe Univis; Pfad: Vorlesungsverzeichnis > Phil. Fakultät > Sport und Sportwissenschaft > Lehramt – Sport)
  • Der Leitfaden zum Block- und studienbegleitenden Sportpraktikum soll den Erfahrungs- und Erkenntnisprozess unterstützen und beschreibt die Anforderungen für das Bestehen des Praktikums (inkl. Aufbau und Inhalte des Praktikumsberichts).

G) Anerkennung von erbrachten Leistungen (z.B. nach Uni- oder Studiengangwechsel) 

  • Antragsformular vollständig ausfüllen (nur dann ist eine Prüfung möglich) und spätestens vier Wochen vor den Prüfungsleistungen, für welche Anerkennungen vorgenommen werden sollen, bei Frau Petra Ascher (Sekretariat für Studienangelegenheiten) abgeben.
  • Der Antrag wird anschließend so zeitnah wie möglich geprüft. Über das Prüfungsergebnis werden Sie selbstverständlich informiert.

H) Sportbezogene Unterlagen für die Anmeldung zum Staatsexamen 

Überprüfung und Vorbereitung:

  1. Auf mein campus prüfen, ob verbuchte und geforderte ECTS-Anzahl pro Modul übereinstimmen (zur ECTS-Anzahl siehe z.B. Punkt B).
  2. Auf mein campus die Bescheinigung über die Fachprüfung im Didaktikfach Sport („Sammelschein“) ausdrucken (Pfad: Notenspiegel > PDF-Druck weitere Bescheide > Ergebnisse der ersten sportdidaktischen Prüfung).
  3. Die ausgedruckte Bescheinigung rechtzeitig bei Frau Petra Ascher (Sekretariat für Studienangelegenheiten) abgeben. Diese wird dort geprüft, unterschreiben und kann nach ca. ein-zwei Wochen wieder abgeholt werden.

Sportbezogene Unterlagen:

  1. unterschriebene Bescheinigung über die Fachprüfung im Didaktikfach Sport (siehe oben)
  2. gültige Bescheinigungen zu den vier Zulassungsvoraussetzungen (siehe oben Punkt E):
    – Sportwoche
    – Erste-Hilfe-Kurs (mind. 9 UE; nicht älter als 3 Jahre)
    – Deutsches Rettungsschwimmabzeichen (in Bronze; nicht älter als 3 Jahre)
    – Deutsches Sportabzeichen (in Bronze)
  3. Tipp: machen Sie von allen Unterlagen eine Sicherungskopie!
Bitte melden Sie defekte Links und Downloads an sport-didaktikfach@fau.de!

Intern: StudOn-Bereich für Dozierende und Koordinierende des Didaktikfachs Sport