Clemens Töpfer

  • Organisation: Institut für Sportwissenschaft und Sport
  • Abteilung: Lehrstuhl für Sportpädagogik (Sportdidaktik)
  • Telefonnummer: +49 9131 85-69888
  • Faxnummer: 09131-852013
  • E-Mail: clemens.toepfer@fau.de
  • Webseite:
  • Adresse:
    Gebberstr. 123 b
    91058 Erlangen
    Raum 00.127

Lehrveranstaltungen

Thematische Schwerpunkte und Lehrerfahrungen

  • Ausgewählte Aspekte des Schulsports (Seminar)
  • Lehrübungen (Seminar)

Publikationen

Sygusch, R., Töpfer, C. & Tittlbach, S. (2015). Schülergesundheit. In E. Balz, V. Kastrup, T. Mergelkuhl & R. Erlemeyer (Hrsg.), Gesundheitsförderung im Schulsport. Grundlagen, Themenfelder und Praxisbeispiele (Edition Schulsport Bd. 29) (S. 38-55). Aachen: Meyer & Meyer.

Töpfer, C., Liebl, S. & Sygusch, R. (2015). Handreichung zum Modul ErlebnisRAUMerfahrung. Sport: Bündnisse! Bewegung – Bildung – Teilhabe. Frankfurt a.M.: Deutsche Sportjugend.

Töpfer, C., Liebl, S. & Sygusch, R. (2015). ErlebnisRAUMerfahrung. Räume mit Bewegung, Spiel und Sport erschließen. Frankfurt a.M.: Deutsche Sportjugend. In J. Erhorn & J. Schwier (Hrsg.), Die Eroberung urbaner Bewegungsräume. SportBündnisse für Kinder und Jugendliche (S. 61–88). Bielefeld: transcript.

Schneider, F.J., Töpfer, C., Minnder, M., Kiehntopf, M. (2014). Physiologisch-metabolische Aspekte von Langzeit-Ausdauertests im Schulsport. Sportwissenschaft, 44 (1), 39-48.

Töpfer, C. & Sygusch, R. (2014). Gesundheitskompetenz im Sportunterricht. In S. Becker (Hrsg.), Aktiv und Gesund? Interdisziplinäre Perspektiven auf den Zusammenhang zwischen Sport und Gesundheit (S. 153-179). Wiesbaden: Springer VS.

Sygusch, R., Liebl, S. & Töpfer, C. (2013). Die Rahmenrichtlinien für Qualifizierung des Deutschen Olympischen Sportbundes. Einordnung in den Deutschen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (DQR) – Handreichung zur ausgeweiteten Expertise von 2013. Darmstadt: Frotscher-Druck.

Sygusch, R., Liebl, S. & Töpfer, C. (2013). Einordnung des „Diplom-Trainers des Deutschen Olympischen Sportbundes“ in den Deutschen Qualifikationsrahmen. Handreichung. Köln: Trainerakademie Köln des DOSB.

Töpfer, C. & Sygusch, R. (2013). Sportbezogene Gesundheitskompetenz – ein Beitrag zur theoretischen Fundierung von Kompetenzen im Sportunterricht. In R. Messmer & A. Gogoll (Hrsg.), Sportpädagogik zwischen Stillstand und Beliebigkeit (S. 216-221). Hamburg: Czwalina.

Sygusch, R., Wick, C., Töpfer, C. & Gabriel, H. (2011). Sport und Gesundheit – eine dynamische Zweierbeziehung. In C. Kröger & W.-D. Miethling (Hrsg.), Sporttheorie in der gymnasialen Oberstufe (S. 200-217). Schorndorf: Hofmann.

Sygusch, R. & Töpfer, C. (2011). Die Motorische Leistungsfähigkeit von Schülerinnen und Schülern. In E. Balz, M. Bräutigam, W.-D. Miethling & P. Wolters (Hrsg.), Empirie des Schulsports (S. 95-105). Aachen: Meyer & Meyer.

Schneider, F.J., Töpfer, C., Minnder, M., Kiehntopf, M. (2009). Zur Eignung allgemeiner aerober Ausdauertests im Schulsport aus physiologisch-metabolischer Perspektive. In M. Krüger et al. (Hrsg.), Bildungspotenziale im Sport.19. dvs-Hochschultag in Münster (Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 191, S. 185). Hamburg: Czwalina.

Töpfer, C. (2008). Allgemeine aerobe Ausdauertests im Schulsport – eine kontrastiv-normative, empirische Studie. Unveröffentlichte Examensarbeit, Universität Jena.

Mitarbeit in:
Herrmann, C., Wedel, H., Blümel, K. & Sygusch, R. (2009). Persönlichkeits- und Teamentwicklung. Förderung psychosozialer Ressourcen im Basketball. Frankfurt am Main: Deutsche Sportjugend.

Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (2012). Lehrplan für den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife. Sport. Erfurt.

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Körperlich-sportliche Aktivität und Gesundheit – Gesundheitsförderung
  • Sport in der Schule – Sportunterricht
  • Kompetenzforschung im Schulsport

Expertise, Wissens- und Praxistransfer

  • Mitglied in der Arbeitsgruppe „Lernfeld Gesundheit und Fitness“ zur Weiterentwicklung des Thüringer Lehrplans im Fach Sport (10/2010 – 10/2011)
  • Referententätigkeit (Themenfeld Gesundheit und Sport) für das Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM), (11/2010 – 03/2012)
  • Referententätigkeit im Campus „Wissenstransfer und Evaluationsforschung – Bildung im Sport“ (WEBS); Themenfelder: Persönlichkeits- und Teamentwicklung im Kinder- und Jugendsport, ErlebnisRAUMerfahrung (seit 04/2013)
  • Mitglied der Arbeitsgruppe „Bildungsnetzwerke“ der Deutschen Sportjugend (seit 02/2015)

Beruflicher Werdegang

10/2002 – 06/2009 Studium für das Lehramt (Gymnasium) in den Fächern Sport und Englisch an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
(Abschluss: Erstes Staatsexamen)
10/2007 – 07/2009 Studentische Hilfskraft am Institut für Sportwissenschaft der FSU Jena; Lehrstuhl für Sportpädagogik und -didaktik
(PD Dr. André Gogoll; PD Dr. Dr. F.J. Schneider)
09/2009 – 03/2012 Lehrkraft für besondere Aufgaben (LfbA) am Institut für Sportwissenschaft der FSU Jena; Lehrstuhl für Sportpädagogik
und -didaktik; Prof. Dr. Ralf Sygusch
seit 04/2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sportwissenschaft und Sport der FAU Erlangen-Nürnberg; Arbeitsbereich
Bildung im Sport; Prof. Dr. Ralf Sygusch
seit 04/2013 Promotionsstipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung (Thema: Zur theoretischen und empirischen Fundierung von sportbezogener Gesundheitskompetenz – Kompetenzmodellierung und Testentwicklung für den Sportunterricht)

Weitere Tätigkeiten

10/2005 – 06/2006  Leitung der Karate AG (Rodatal-Grundschule Jena)
09/2006 – 06/2007 Fremdsprachen-Assistenzlehrer an der St. George’s School for Girls, Edinburgh (Schottland)
04/2008 – 03/2010 Übungsleiter „Laufausdauer“ im USV Jena e.V.
seit 2010 Trainer für das Klettern als Breitensport

Zusatzqualifikationen

  • seit 2001  1. Dan Karate (Goju Kai, DKV)
  • seit 2009  Trainer C-Lizenz Klettern (DAV)
  • seit 2014  Snowboardlehrer Level 1 (DSLV)